lic. iur. Beat Bürgin

Advokat und Notar

Beat Bürgin wurde 1949 geboren und schloss 1975 sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel ab. Anschliessend absolvierte er verschiedene Anwalts- und Gerichtspraktika und war anschliessend während mehreren Jahren als Mit-  arbeiter eines Anwalts- und Notariatsbüros in Basel sowie auf der Treuhandabteilung einer Basler Grossbank tätig. Das Anwaltspatent erlangte er im Jahr 1981, das Notariatspatent 1984. Danach war Beat Bürgin während drei Jahren als Rechtskonsulent der Liegenschaftsabteilung bei der damaligen Pensionskasse Ciba-Geigy angestellt.

Seit Ende 1987 ist Beat Bürgin als selbstständig praktizierender Advokat und Notar in Basel beratend und prozessierend tätig. 1990 wurde er Mitglied der staatlichen Schlichtungsstelle für Mietstreitigkeiten in Basel (als Vermietervertreter). Zudem war er während vieler Jahre nebenberuflich Fachlehrer beim Schweizerischen Verband der Immobilienwirtschaft SVIT. Beat Bürgin legt besonderen Wert auf eine sorgfältige Beratung und Unterstützung beim Abschluss und bei der Durchführung von Notariats-  geschäften, namentlich auch bei komplexen Sachverhalten wie zum Beispiel bei komplizierten Immobilientransaktionen

Tätigkeitsgebiete

  • Zivilrecht, Vertragsrecht

  • Handelsrecht

  • Gesellschaftsrecht

  • Beurkundungsrecht

  • Ehe- & Konkubinatsrecht

  • Erbrecht, Sachenrecht

  • Miet- & Pachtrecht

Sprachen

Deutsch / Französisch / Englisch